Startseite
Kontakt
Sprechstunden
Urlaub - Vertretung
Anfahrt
Praxisräume
Med. Leistungen
Impfungen
Babygalerie
Qualifikationen
Zertifizierung
Tipps-Infos- Links
Impressum
Datenschutz
Aktuelles


Mit Ihnen haben sich aktuell
Nutzer auf dieser Homepage informiert.


Impfungen      

 

Impfungen gegen oft schwerwiegende Erkrankungen gehören zu den wichtigsten ärztlichen Tätigkeiten, da hierdurch viele schwere Erkrankungen und oft auch Todesfälle vermieden werden können.

In Folge fehlender Impfroutine nehmen die Impfdefizite in Deutschland wieder zu. Fehlender Impfschutz kann gerade bei Schwangeren und Kleinkindern zu erheblichen Schäden führen. Deshalb impfen wir in unserer Praxis entsprechend den Empfehlungen der STIKO (ständige Impfkommission) und des GBA (gemeinsamer Bundesausschuß). Die Kosten dieser  Impfungen werden von den gesetzlichen, in aller Regel auch von den privaten Krankenkassen übernommen.

 

Im Wesentlichen handelt es sich um folgende Impfungen:

 

HPV Impfung gegen Gebärmutterhalskrebs für junge Mädchen

 

Masern - Mumps - Röteln falls keine ausreichenden Impfungen dokumentiert sind, ggf auch in Kombination mit Varizellen (Windpocken)

 

Tetanus, derzeit in Kombination mit Diphterie und Pertussis (Keuchhusten),  Auffrischung alle (8-) 10 Jahre

 

Hepatitis B ( 3 Impfungen) einmalig, Auffrischungen nur in Einzelfällen empfohlen

 

FSME ("Zecken") in Baden Württemberg empfohlen

 

Pneumokokken (Lungenentzündung), einmalig ab 60 Jahre, oder bei chronischer Erkrankung, z.B. Asthma

 

Influenza (Grippeschutz), jährlich neu empfohlen, in Baden Württemberg ohne Altersbegrenzung